Erfolgreich in der Komfortzone
 Das Kommunikationstraining für alle, die sich nicht verbiegen möchten 

Workshops | Einzeltraining | Konfliktmoderation
Hier geht es direkt zu meinen Angeboten

Authentisch & Erfolgreich

Der Schlüssel zu einem erfolgreichen und gleichzeitig gesunden Leben liegt darin, ein authentisches Leben zu führen. Wir fühlen uns großartig, wenn wir Raum für uns selbst haben. Raum zum Atmen, Fühlen und Denken.

Dieser Raum scheint weniger zu werden: Man spielt eine Rolle, trägt eine Maske, hat keine Luft zum Atmen oder ist nicht man selbst! Das zehrt aus.

Wie wäre es, Ziele zu erreichen, ohne sich zu verbiegen und auszubrennen und stattdessen Wandel mit klarem Kopf zu gestalten?

Genau dies lernen die Teilnehmer*innen in meinen Workshops und Einzeltrainings.  Im Mittelpunkt steht eine authentische und klare Kommunikation, die uns erlaubt, auch unter schwierigen Bedingungen menschlich und „man selbst“ bleiben. 

Das verbessert nicht nur die Beziehungen zu anderen, sondern wirkt sich auch positiv auf die eigene Gesundheit aus, denn es fühlt sich einfach gut an, sich nicht verstellen zu müssen und dabei erfolgreich zu sein! 

"Erfolgreich in der Komfortzone" ist eine Lebenseinstellung

Intelligenter Mix für Körper & Geist

Mein Ansatz ist ein intelligenter Mix aus Kommunikationstraining, Achtsamkeitsübungen und - je nach Thema - manchmal auch Yoga oder Hypnose.

Die Verbindung von Theorie und Praxis spielt eine ebenso große Rolle wie die von Körper und Geist. Die fundierte Vermittlung von Wissen trägt dazu bei, langfristig eine gute Beziehung zu sich selbst aufzubauen und auf dieser Basis gute Beziehungen mit anderen zu gestalten. 

Es wird nicht ein Bereich isoliert betrachtet, in der Hoffnung, dass es uns besser geht oder das Ziel erreicht wird, wenn dieser Teil „repariert“ ist – wir z. B einen rhetorischen „Trick“ beherrschen. Wir sind ganzheitliche Wesen. Alles, was wir tun, zählt. Besonders die kleinen Dinge, die wir regelmäßig tun – die zählen doppelt.

"No Pain, No Gain" is so yesterday!

Ist "Erfolgreich in der Komfortzone" 
ein Programm für Faule?

„Erfolgreich in der Komfortzone“ zu sein, heißt nicht, dass man Herausforderungen meidet, sondern dass man sie angeht – allerdings ohne die Annahme, dass es „hart“ sei bzw. "hart" sein müsse.

Das A und O ist eine stabile Basis (z.B. Klarheit, Wissen). Diese gibt Halt und ermöglicht, erste Schritte zu tun – also ins Handeln zu kommen. Dann gilt es, sich mit jedem weiteren Schritt in eine Position zu bringen, in der man sich wohl fühlt und aus der heraus man sich weiter bewegen kann.

So erweitert sich nach und nach die Komfortzone! Man schafft neue Ressourcen, stärkt die (psychische) Widerstandskraft und lernt eine Menge über sich selbst, z.B. was einem gut tut, was man braucht und wie man es bekommt.

Auf diese Weise sind große Veränderungen möglich, ohne, dass man seinen Wohlfühlbereich verlassen muss! Man agiert auf der Basis seiner Ressourcen und in Übereinstimmung mit seinen Werten. So fühlt man sich auf dem Weg bereits gut und erreicht auch große Ziele körperlich und mental gesund - anstatt ausgelaugt und ausgebrannt.

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.